Bitte fragen Sie per E-Mail nach neuen Terminen

Kosmisches Schutzfeld – Fernübertragung

Termin
29. November 2017 21:00
Ende
29. November 2017 22:00

147,06  inkl. MwSt.

Categories: ,

Status

Details

Kosmisches Schutzfeld – Fernübertragung

In diesem Seminar werden die Meridiane mit den permanenten Zellen verbunden, wodurch sich unser gesamtes Zellsystem in einem sanften und fließenden Prozess in eine höhere Schwingung entwickelt. Die Akkupunkturpunkte auf den Meridianen werden für die Energieatmung geöffnet. Unser Herz-Kreislauf- und unser Atmungs-System werden hierdurch entlastet und wir entwickeln uns in einem fließenden Prozess in die Prana-Atmung hinein.
Im zweiten Teil dieses Seminars wird der Samen für die kosmische Schutzhülle gelegt, die sich danach sanft und kontinuierlich aufbaut. Diese Schutzhülle macht uns unempfindlicher bei körperlichen Verletzungen, gegenüber Viren und Bakterien, Strahlenbelastungen, Hitze und Kälte und kosmischen Energieveränderungen.
Es braucht seine Zeit, bis dieser Samen sich entwickelt hat, so ist in der JETZT-Zeit ein guter Zeitpunkt, ihn schon zu verankern.